online buchen
Ballonfahrt für Behinderte
Ballonfahrten Hamburg

Ballonfahrt für Behinderte

Unser barrierefreier Rollstuhlkorb

Hanseballon ist es ein großes Anliegen auch Behinderten Menschen, die sonst auf den Genuss einer Ballonfahrt verzichten müssten, diese zu ermöglichen. So haben wir einen speziell auf die Bedürfnisse von Behinderten, bzw, in ihrer Bewegung stark eingeschränkten Menschen einen Spezial Rollstuhl Ballonkorb angeschafft Somit kann nun ein jeder das barrierefreie Vergnügen einer Ballonfahrt genießen.

Ballonfahren für Behinderte Ballonfahrt für Behinderte

Hierzu ein paar Anmerkungen:

Im Korb ist ein fixierter Rollstuhl mit Kopfstütze und Hosenträgergurt. Der Korb bietet einem Rollstuhlfahrer und 2 Begleitpersonen ausreichend Platz.

Um einen problemlosen Einstieg zu gewährleisten hat der Korb eine Tür. Damit können auch Menschen, die keinen Rollstuhl benötigen, aber Probleme mit dem Bewegungsapparat haben bequem einsteigen.

Gerne können aber auch bis zu 5 Personen ( max 350kg ) mitfahren, von denen die eine oder andere Probleme hat in einen normalen Korb zu steigen, oder einfach nicht in der Lage ist 90 Minuten durchgehend zu stehen.

Ein Spezial Rollstuhl wird am Korb gesichert. Somit ist gewährleistet, dass Sie gut heraus gucken können und durch die Hosenträgergurte sind Sie wie in einem Rennwagen auch bei sportlichen Landungen sicher wie in Abrahams Schoß.

Platz im Korb beim Ballonfahren


Reichlich Platz für 5 Personen oder einen Rollstuhl mit 2 Begleitern.

Bequemes Einsteigen in den Korb beim Ballonfahren


Bequemes Einsteigen durch große Tür

Ballonfahren mit Rollstuhl

So schaut´s nachher aus

 

Ein paar wichtige Hinweise noch:

Die Fahrt mit dem Rollstuhlballon ist bequem und sicher, und die Fahrgäste brauchen auch eine sportlichere Landung wegen der Hosenträgergurte und der sicheren Befestigung des Rollstuhls nicht zu fürchten, sollte dies einmal vorkommen ist es eher ein großer Spaß. Schwierig ist nur das Einsteigen, denn bei Abendfahrten müssen wir das ausklingen der Thermik abwarten, die ja für eine gewisse Böigkeit sorgt. Daher finden die Rollstuhlballonfahrten ausschließlich morgens statt, denn dann ist die Luft aus der Nacht heraus ruhig und das Einsteigen ist sicher und einfach ohne störende Bewegungen des Korbes.

Mobilität vor Ort

Der Startplatz ist eine ebene Wiese, die mit dem Rollstuhl gut befahren werden kann. Parkmöglichkeiten bestehen direkt am Startplatz. Eine barrierefreie Toilette ist nicht vorhanden (Outdoor) Der Rücktransport vom Landeplatz zum Ausgangspunkt erfolgt in einem geräumigen MB Bus mit Auffahrschienen.

Ballonfahren für Behinderte mit Begleitperson

Ballonfahren ist Teamarbeit, und der Pilot muss sich in erster Linie um seinen Ballon kümmern. Daher bitten wir Sie mindestens eine geeignete Begleitperson zu stellen, die in der Lage ist, beim Auf- und abrüsten, sowie beim Umsetzen in den Spezialrollstuhl und dessen hineinrollen und anschnallen behilflich zu sein. Wünschenswert wäre, wenn Sie auch eine weitere Person bringen. Diese ist bereits sowieso im Preis enthalten.

Ablauf

Nach der Begrüßung wird der Ballon gemeinsam aufgerüstet. Das dauert ca. 30 Minuten. Wenn der Ballon aufgerüstet am Boden steht und die Passagiere an Bord genommen wurden startet die Ballonreise langsam und ruhig. Während dieser Zeit wird der Ballon rein vom Wind getrieben und schwebt ruhig über die Landschaft. Zum Ende der ca. 1,5stündigen Fahrtzeit sucht der Pilot ein geeignetes Landegelände, wo er den Ballon sicher zu Boden bringt. Nach der Landung wird alles gemeinsam wieder verpackt. Anschließend findet noch die traditionelle Ballonfahrertaufe statt, eine kleine Zeremonie mit Sekt (oder O-Saft), und natürlich persönlicher Adelsurkunde für jeden Passagier.

Ballonfahren für Behinderte mit Begleitperson

 

Einschränkungen

Ballonfahren ist eine Outdoor Sportart, die sehr wetterabhängig ist. Um Risiken zu vermeiden starten Ballone nur bei einwandfreien Wetterlagen. Zumeist landet ein Ballon sanft auf der Erde, doch kann die Landung eines Ballons auch mal etwas sportlicher ausfallen. Sprechen Sie im Zweifelsfalle mit Ihrem Arzt, ob eine Ballonfahrt für Sie geeignet ist.

Preis für eine Ballonfahrt im Rollstuhlballon: Unser Rolliticket 849,-

Der Preis beträgt 849,- und beinhaltet folgende Leistungen:

  • Eine tolle Ballonfahrt
  • für eine Person im Rollstuhl und mindestens eine mithelfende Begleitperson
  • eine weitere Person ist im Preis enthalten.
  • oder mehrere Personen ( max 5 – dann natürlich ohne Rolli )
  • das gesamte Körpergewicht aller Mitfahrer darf 350 Kg nicht überschreiten
  • diese Fahrten sind ausschließlich in der Woche, Montags bis Freitags morgens möglich
  • Termine werden individuell vereinbart und sind nicht online buchbar.

Möchten Sie zusätzlich von einem Platz ihrer Wahl starten so ist dies grundsätzlich nach Absprache möglich. Allerdings werden wir dann eine Anfahrtspauschale berechnen

Für die Kriterien des Startplatzes klicken Sie bitte hier.

Wenn Sie buchen möchten, oder weitere Informationen wünschen, so senden Sie uns bitte eine Email an Rollikorb@Ballonfahrt.de. Bitte nennen Sie uns dann auch eine Telefonnr. unter der wir Sie anrufen können, und wo Sie gerne starten möchten.

Glück ab - gut Land

……und natürlich jede Menge Spaß

P.S. Und wenn Sie von weiter her kommen und in der Nähe unser Startplätze ein Hotel suchen, so können wir Ihnen selbstverständlich ein Barrierefreies empfehlen.